Archivierter Artikel vom 20.02.2020, 14:56 Uhr
Ehrenbreitstein

Anwohner in Ehrenbreitstein verärgert: Wer sichert den Hang und beseitigt den Erdrutsch?

Das Obertal in Ehrenbreitstein bleibt nach dem Erdrutsch weiterhin gesperrt – obwohl dieser bereits gut eine Woche her ist. Noch immer bedeckt ein Schutthaufen die Straße, die hoch zum Kindergarten führt. Nach wie vor ist auch nicht klar, wie es hier weitergehen soll. Und das ärgert unter anderem die Anwohner. Einer von ihnen sagt beim Besuch unserer Zeitung am Ort: „Die Mauer sah schon immer instabil aus, sie hatte eine richtige Beule.“ Viele aus der Umgebung haben der Mauer nicht getraut, meint der Mann.

Marco Rauch Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net