Koblenz

Anwohner haben Angst: Brandserie im sozialen Brennpunkt

Gehen in den Koblenzer Stadtteilen Neuendorf und Lützel die Feuerteufel um? In den vergangenen Wochen brannten dort immer wieder Mülltonnen, Altpapiercontainer oder Autos. Dieses Mal loderten die Flammen in der Nacht zum Dienstag in einem Büro- und Wohngebäude – der Schaden beträgt rund 100.000 Euro, dass kein Bewohner schwerer verletzt wurde, grenzt an ein Wunder.

Doris Schneider, Thomas Brost und Markus Kuhlen Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net