Archivierter Artikel vom 15.02.2022, 14:35 Uhr
Plus
Bendorf

Anpassung an Pandemie-Anforderungen: Im Sayner Freibad wird in drei Schichten geschwommen

Auch wenn der Winter bislang recht mild war, liegt der Gedanke an einen Besuch im Freibad bei Höchsttemperaturen von rund 10 Grad doch noch recht fern. Mit Blick auf die Corona-Pandemie hat der Stadtrat in Bendorf in seiner jüngsten Sitzung sich dennoch schon einmal mit der Freibadsaison 2022 beschäftigt.

Von Peter Karges Lesezeit: 2 Minuten