Archivierter Artikel vom 21.12.2014, 13:36 Uhr
Plus
Koblenz/Region

Amazon: Wird 2015 wieder gestreikt, dann wohl auch in Koblenz

Der erste Streik bei Amazon am Koblenzer Kreuz wird wohl nicht der letzte sein. Das kündigt Hans Kroha, bei Verdi Rheinland-Pfalz/Saarland für den Handel zuständig, im Gespräch mit der RZ an. „Koblenz ist jetzt eine feste Größe“, sagt Kroha. In dieser Woche haben nicht nur Mitarbeiter an fünf Standorten in Hessen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Bayern ihre Arbeit niedergelegt – ab Dienstag haben sie auch Verstärkung von ihren Koblenzer Kollegen bekommen.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 36 weitere Artikel zum Thema