Koblenz

Am Samstag ziehen Zombies durch Koblenz

Karneval ist zwar längst vorbei, und auch „Halloween“ steht nicht unmittelbar bevor. Und doch soll an diesem Samstag, 24. April, eine Horde von Zombies durch die Koblenzer Innenstadt ziehen.

Die Organisatoren, die sich „Untotes Koblenz“ nennen, rechnen mit mindestens 60 Teilnehmern. Wer mitmachen will, kann sich ab 13 Uhr in der Druckluftkammer einfinden, wo geschminkt wird und entsprechende Klamotten verteilt werden. Dann geht als „Flashmob“, also als scheinbar spontaner, jedoch verabredeter Menschenauflauf durch die City.

Weitere Infos gibt es im Internet unter www.untotes-koblenz.de