Koblenz

Am Rande des Weihnachtsmarkts: Mann soll Messer gezückt haben

Ein mit einem Schal maskierter Mann soll am Donnerstag gegen 20.10 Uhr mehrere Menschen mit einem Messer bedroht haben.

Foto: dpa

Am Rande des Koblenzer Weihnachtsmarkts kam es aus noch ungeklärten Gründen zum Streit zwischen dem bislang unbekannten Mann und einigen Passanten. Nachdem der Mann diese bedroht hatte, entfernte er sich zu Fuß.

Verletzt wurde niemand, ein Bezug zum Weihnachtsmarkt konnte nicht festgestellt werden, so die Polizei. Diese fahndete auch mit einem Hubschrauber nach dem Mann, blieb aber erfolglos. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise unter Telefon 0261/1030.