Archivierter Artikel vom 12.05.2020, 12:05 Uhr
Plus
Koblenz

Altstädter lieben ihre kleine Oase: Dass der Garten Herlet verwaist ist, davon kann keine Rede sein

Der Garten Herlet hätte fast dazu geführt, dass das Hotelprojekt von Kenan Tayhus an der Firmungstraße noch einmal infrage gestellt worden wäre. Doch eine recht knappe Mehrheit des Stadtrats hat sich nach längerer Diskussion vergangene Woche dazu entschlossen, die Entscheidung über den Bebauungsplan dann doch nicht noch einmal zu vertagen (wir berichteten). Was hat es denn nun eigentlich auf sich mit diesem gut verborgenen Fleckchen in der Altstadt?

Von Doris Schneider Lesezeit: 3 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema