Archivierter Artikel vom 02.12.2018, 12:33 Uhr
Plus
Koblenz

Aller guten Dinge sind drei: Rauchmelder retten Koblenzern das Leben

Wie schnell vergessenes Essen auf einem eingeschalteten Herd zur Lebensgefahr werden kann, hat sich im Koblenzer Stadtgebiet jetzt gleich dreimal in kürzester Zeit gezeigt. In mindestens zwei der Fälle haben Rauchmelder ausgelöst und Schlimmeres verhindert. Das teilt die Feuerwehr auf RZ-Nachfrage mit.

Von Damian Morcinek