Archivierter Artikel vom 17.09.2015, 08:17 Uhr
Koblenz-Arenberg

Allein in Koblenz: Flüchtlinge lernen gemeinsam

Fünf Kinder und Jugendliche, ein Mädchen und vier Jungen, werden zurzeit im Kinderheim in Arenberg unterrichtet. Sie kommen aus Syrien und Afghanistan, haben eine anstrengende Flucht hinter sich, sind traumatisiert.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net