Archivierter Artikel vom 13.04.2015, 16:22 Uhr
Plus
Mülheim-Kärlich

AKW-Kühlturm soll im Herbst fallen – Kreisverwaltung noch nicht befasst

Der Kühlturm des ehemaligen Kernkraftwerks (KKW) Mülheim-Kärlich soll nach Informationen unserer Zeitung voraussichtlich im dritten Quartal des Jahres fallen. Bislang ist aber noch kein Antrag auf einen Abriss des 162 Meter hohen Bauwerks gestellt worden. Das bestätigt die Kreisverwaltung Mayen-Koblenz auf RZ-Anfrage.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 38 weitere Artikel zum Thema