Archivierter Artikel vom 04.04.2012, 12:21 Uhr

AKW Mülheim-Kärlich: Abtransport des Wasserbehälters hat begonnen

Mülheim-Kärlich – Ein weiteres gigantisches Bauteil verlässt das stillgelegte Atomkraftwert Mülheim-Kärlich: Der Abtransport des 106 Tonnen schweren Wasserbehälters hat begonnen. Heute, Mittwoch, wird der 34 Meter lange Stahlkoloss aus dem Kraftwerk geschafft, am morgigen Donnerstag soll er dann aufs Schiff verladen werden. Dann geht es nach Ägypten.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net