Archivierter Artikel vom 29.03.2020, 12:07 Uhr
Koblenz/Kreis Mayen-Koblenz

Aktueller Überblick: Landkreis meldet neun neue Coronafälle in Koblenz und dem Kreis MYK

Die Anzahl positiver Coronafälle in Koblenz und im Landkreis Mayen-Koblenz ist von Freitag- auf Samstagabend um 9 auf insgesamt 337 angestiegen. Die Gesamtzahl umfasst alle Infizierten seit Beginn der Testungen und beinhaltet auch möglicherweise bereits genesene Personen.

Corona-Test
Symbolbild
Foto: dpa

Seit Start der beiden Fieberambulanzen am 10. März sind insgesamt in Koblenz 2530 und in Mayen 1106 Personen vorstellig geworden. Davon wurden in Koblenz 1678 und in Mayen 634 Abstriche genommen.

Zum selben Zeitpunkt wurde bei insgesamt 141 Personen aus der Stadt Koblenz und 196 Personen aus dem Landkreis Mayen-Koblenz ein positives Testergebnis festgestellt und der Coronavirus nachgewiesen. Insgesamt gab es bislang einen Todesfall im Landkreis Mayen-Koblenz sowie vier Todesfälle in der Stadt Koblenz. Im Einzelnen gibt es in den Städten und Verbandsgemeinden (VG) des Landkreises folgende positive Fälle:

  • Stadt Andernach 24
  • Stadt Bendorf 21
  • Stadt Mayen 3
  • VG Maifeld 12
  • VG Mendig 8
  • VG Pellenz 5
  • VG Rhein-Mosel 72
  • VG Vallendar 10
  • VG Vordereifel 14
  • VG Weißenthurm 27