Archivierter Artikel vom 10.11.2021, 10:45 Uhr
Plus
Bendorf

Ärger um neue Buslinie 155 im Landkreis Mayen-Koblenz: SPD reagiert im Busstreit

Der Ärger um die neue Buslinie 155 im Landkreis Mayen-Koblenz geht weiter. Nachdem die CDU-Fraktion im Bendorfer Stadtrat und der zugehörige Arbeitskreis Stromberg die Verkehrsführung aufgrund eines fehlenden zweiten innerörtlichen Stopps in Stromberg kritisiert hatte, meldet sich nun die SPD-Fraktion aus dem Stadtparlament zu Wort.

Von Daniel Schauff Lesezeit: 2 Minuten