Archivierter Artikel vom 21.11.2020, 06:00 Uhr
Plus
Koblenz

Ärger in der Trierer Straße: Autoparkplätze sollen Radweg weichen

Rund 190 Autostellplätze gibt es derzeit in der Trierer und Mayener Straße in Metternich. Noch, muss man hinzufügen. Den Straßen steht ein großer Umbau bevor (wir berichteten). Im April soll die stark befahrene Pendlerroute auf beiden Seiten Radschutzstreifen erhalten. 70 der 190 Parkplätze würden (wieder) wegfallen. In der jüngsten Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses wurde daher diskutiert, ob die Radrouten nicht besser direkt an die Mosel verlegt werden.

Von Jan Lindner Lesezeit: 3 Minuten