Koblenz

Ärger im Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein

Gibt es eine Finanzkrise im Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein? Die Personalie Falko Rapp lässt das frisch fusionierte Großklinikum mit aktuell fast 4000 Mitarbeitern nicht zur Ruhe kommen. Nach dessen Weggang kommt jetzt neuer Ärger auf.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net