Koblenz

Ältere Frau in Koblenzer Vorstadt angefahren – Polizei sucht Zeugen

Blaulicht auf Streifenwagen - Vermisste Menschen in Niedersachsen
Foto: Daniel Karmann/picture alliance/dpa

Zu einer Unfallflucht in der Südlichen Vorstadt sucht die Polizei Zeugen. Eine ältere Frau mit Rollator ist bereits am Mittwoch, 29. November, gegen 15.15. Uhr vor dem Edeka-Markt in der Hohenzollernstraße von einem Transporter angefahren worden.

Während Passanten der Geschädigten aufhalfen, entfernte sich der Fahrer, ohne sich um die vermutlich verletzte Frau zu kümmern, teilt die Polizei mit. Der Transporter soll mit drei männlichen Personen besetzt gewesen sein. Der Fahrer soll circa 50 Jahre alt, schlank und rund 1,70 Meter groß sein. Weder der Beschuldigte noch die angefahrene Frau konnten bislang ermittelt werden. Die Geschädigte sowie andere mögliche Zeugen werden gebeten, sich an die Polizei unter Tel. 0261/921.563 00 oder per E-Mail an pikoblenz1@polizei.rlp. de zu wenden.