Archivierter Artikel vom 28.12.2017, 14:56 Uhr
Plus
Koblenz

Adieu, Miljöö: Koblenzer Kult-Café ist jetzt Geschichte

Am Donnerstagmorgen um halb 8 hat Nicole König den ersten Sekt getrunken – und bei dem einen ist es nicht geblieben. Aber es kam auch jede Menge Kaffee dazu, denn es gab an diesem Tag eine Menge zu tun. Viele, viele Hände mussten geschüttelt, unzählige Male „Danke“ gesagt werden, wenn Gäste „Alles Gute“ gewünscht hatten. Um 18 Uhr dann soll die Cafétür zum letzten Mal abgeschlossen werden, sagt sie morgens bei Sekt und Kaffee im Gespräch mit der RZ. Das Café ist voll, jeder Platz besetzt. Viele kommen, um Abschied zu nehmen: Adieu, Miljöö.

Von Doris Schneider Lesezeit: 3 Minuten
+ 3 weitere Artikel zum Thema