Koblenz

Abgehängte Banner, zerstörte Plakate: Ärger um Wahlwerbung bei WGS und AfD

Noch gut eineinhalb Wochen, dann ist es vorbei. Dann können die Parteien und Wählergruppen ihre Wahlplakate und -banner wieder einsammeln. Derzeit haben einige von ihnen aber einiges an Ärger: Die Wählergruppe Schupp (WGS) ärgert sich über die aus ihrer Sicht zu strengen Regularien. Die AfD ist sauer wegen zerstörter Plakate.

Jan Lindner Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net