Koblenz

50-Kilo-Fliegerbombe auf Koblenzer Hallenbadgelände: Entschärfung erfolgreich

18 Uhr Sperrung, 18.45 Uhr Freigabe: Die relativ kleine Zeitspanne zeigt, dass die Entschärfung der 50-Kilo-Fliegerbombe, die bei Bauarbeiten auf dem Gelände des künftigen Hallenbades gefunden worden war, vergleichsweise unspektakulär verlief. Das dreiköpfige Team des Kampfmittelräumdienstes musste dennoch auf der Hut sein.

Reinhard Kallenbach Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net