Plus
Koblenz

400 Autos im Jahr: Wo in Koblenz nicht zugelassene Wagen am häufigsten abgeschleppt werden

In Koblenz werden besonders in der Schönbornsluster Straße nicht zugelassene Fahrzeuge widerrechtlich geparkt.  Foto: Rico Rossival
In Koblenz werden besonders in der Schönbornsluster Straße nicht zugelassene Fahrzeuge widerrechtlich geparkt. Foto: Rico Rossival
Lesezeit: 1 Minute

Rund 400 Fahrzeuge sind in Koblenz zuletzt jährlich auf einem öffentlichen Parkplatz oder an einer Straße abgestellt und stehen gelassen worden – nicht mehr zugelassene Fahrzeuge wohlgemerkt (Jahre 2021 bis 2023). Das hat eine Kleine Anfrage der CDU-Fraktion im Koblenzer Stadtrat an die Verwaltung ergeben. Eine Straße ist besonders betroffen.

Laut Stadtverwaltung werden besonders in den Stadtteilen Lützel und Neuendorf viele nicht zugelassene Autos abgeschleppt, und hier speziell in der Schönbornsluster Straße. Wenn solche Fahrzeuge von Bürgern gemeldet oder durch den städtischen Vollzugsdienst (Ordnungsamt) festgestellt werden, werden sie nicht sofort abgeschleppt, wie die Verwaltung der CDU weiter mitgeteilt hat. Vielmehr werden ...