Löf/Polch

3D-Vermessung von „Lost Place“: St. Maximiner Hof in Löf wird digital dokumentiert

Der St. Maximiner Hof in Löf ist einer der „Lost Places“, dem sich die RZ erst kürzlich in einer Serie gewidmet hat. Einst war er das Zentrum des Dorfes, mittlerweile ist er sehr heruntergekommen und bräuchte dringend sowohl einen Investor als auch ein neues Konzept. Der Diplom-Ingenieur Martin Petry hat sich nun dem alten Bauwerk angenommen, das im Dorf auch als Zehnthof bekannt ist. Die RZ hat er in sein Vermessungsbüro nach Polch eingeladen, um seine Ergebnisse zu präsentieren.

Katrin Hommen Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net