Archivierter Artikel vom 26.11.2010, 00:16 Uhr
Plus
Bendorf

390 Grundschüler lassen Bendorfer Stadthalle beben

Wer am Donnerstagvormittag am Yzeurer Platz in Bendorf vorbeigekommen ist, hätte trotz strahlendblauem Himmel annehmen können, dass sich jede Sekunde ein Unwetter über der Stadt entlädt. So laut und mitunter bedrohlich donnerte, pfiff und johlte es dort. Grund: Knapp 390 Schüler der Medardus-Grundschule brachten die Stadthalle während eines Trommelworkshops, den sie als Preis beim diesjährigen Schulwettbewerb „Wir bleiben am Ball“ vom Projekt „Gemeinsam für Afrika“ gewonnen haben, regelrecht zum Beben.

Lesezeit: 1 Minuten