Archivierter Artikel vom 02.05.2011, 15:27 Uhr
Lay

350 Menschen ohne Fernsehen und Internet Kabel Deutschland Telefon Panne

Kein Telefon, kein Internet und kein Fernsehen – und das zur besten Tatort-Sendezeit: Etwa 350 Menschen im Koblenzer Stadtteil Lay waren am frühen Sonntagabend von einem Ausfall des Kabelnetzes betroffen.

Lay – Kein Telefon, kein Internet und kein Fernsehen – und das zur besten Tatort-Sendezeit: Etwa 350 Menschen im Koblenzer Stadtteil Lay waren am frühen Sonntagabend von einem Ausfall des Kabelnetzes betroffen.

Wie der Netzanbieter Kabel Deutschland auf Anfrage unserer Zeitung mitteilt, war ein Verteilerkasten kaputt. „Der Kasten wurde wahrscheinlich mutwillig zerstört“, sagt die für Rheinland-Pfalz zuständige Sprecherin Dorothee Janssens. Kurz nach 16 Uhr gingen die ersten Störungsmeldungen bei dem Unternehmen ein. Gegen 21 Uhr empfingen die Betroffenen laut Auskunft des Unternehmens alle Dienste wieder einwandfrei. „Der Verteilerkasten wurde zunächst provisorisch repariert“, sagt Sprecherin Janssens. ank