Archivierter Artikel vom 18.03.2022, 19:27 Uhr
Plus
Koblenz/Kreis MYK

350 Corona-Tote in der Region Koblenz nach zwei Jahren Pandemie: Mehr Männer als Frauen sterben an Covid-19

Seitdem die Corona-Pandemie im Februar und März 2020 in Koblenz und der Region angekommen ist, sind 406 Menschen an oder mit dem Virus gestorben (350 an Covid-19, weitere 56, die infiziert waren, bei denen die Erkrankung aber nicht ursächlich für den Tod war, Stand 17. März 2022). Von den bis zu diesem Tag knapp 58.000 Infizierten ist dies zwar nur ein Bruchteil. Aber hinter jedem statistisch erfassten Sterbefall steckt eine persönliche Lebens- und Leidensgeschichte.

Von Katrin Steinert Lesezeit: 3 Minuten
+ 1502 weitere Artikel zum Thema