Plus
Koblenz

31-Jähriger nach Hausbrand in U-Haft: Unrat in Keller angezündet

Die Koblenzer Staatsanwaltschaft wirft einem 31-jährigen Mann vor, am Mittwochabend ein Feuer im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Koblenzer Kurfürstenstraße gelegt zu haben. Wegen dieses Brandes musste die Feuerwehr 15 Menschen aus dem Haus retten (wir berichteten).

Von Jan Lindner
Lesezeit: 2 Minuten
Archivierter Artikel vom 20.01.2023, 16:52 Uhr