Archivierter Artikel vom 13.05.2021, 11:30 Uhr
Bendorf

28-Jährigen in Bendorf kontrolliert: Polizei findet Drogen in der Unterhose

Bendorfer Polizisten haben am Mittwoch um 20.55 Uhr einen 28-jährigen Autofahrer in der Hüttenstraße in Bendorf-Mülhofen kontrolliert. Dabei stellten sie drogentypische Anzeichen bei dem Mann fest.

Ein freiwillig durchgeführter Drogenschnelltest reagierte positiv, sodass dem 28-Jährigen eine Blutprobe entnommen wurde. Zudem fanden die Beamten bei der Personenkontrolle eine geringe Menge an Betäubungsmitteln, die der Mann in seiner Unterhose versteckt hatte, heißt es im Polizeibericht. Gegen den 28-Jährigen wurden Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet und er durfte nicht mehr weiterfahren.