Archivierter Artikel vom 02.11.2011, 14:18 Uhr
Plus
Koblenz

26 hochbegabte Grundschüler werden speziell gefördert

Sie lernen Chinesisch, üben sich in hochwissenschaftlichen chemischen und physikalischen Experimenten, suchen im Wald nach seltenen Kräutern, und sprechen mit einem echten Philosphen über Gott und die Welt: 26 „Entdeckerkinder“, Grundschüler aus dem ganzen Koblenzer Stadtgebiet, genießen an der Balthasar-Neumann-Grundschule auf der Pfaffendorfer Höhe nun einmal in der Woche und aufgeteilt in zwei Gruppen einen ganz besonderen Unterricht.

Lesezeit: 2 Minuten