Archivierter Artikel vom 18.06.2021, 13:56 Uhr
Plus
Urmitz

23-Millionen-Investition bei RHI Magnesita: Hauptrolle für Urmitz auf dem Europa-Markt

Das Thermometer ist am Donnerstagvormittag längst weit über die 30-Grad-Celsius-Marke gestiegen. Der sandige Staub lässt die Rheinau in Urmitz wie einen Drehort für eine amerikanische Dystopie erscheinen. Zumindest vor dem Tor 3, wo der Rundgang durchs RHI-Magnesita-Werk gleich starten soll.

Von Daniel Schauff Lesezeit: 5 Minuten