Archivierter Artikel vom 12.01.2012, 14:30 Uhr
Plus
Koblenz

1,8 Millionen Euro für neue IT, die weniger kann als die alte

Mehr als 1,8 Millionen Euro hat die Bundeswehr investiert, um dem Koblenzer Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung (BWB) rund 3600 neue Computer zu spendieren. Dabei war die Behörde mit dem Status Quo eigentlich rundum zufrieden.

Lesezeit: 2 Minuten