Koblenz

17 Unfälle an einem Tag: Ist Koblenz eine Hochburg der Parkrempler?

Wer den Führerschein bekommt, muss ein Auto fehlerfrei ein- und wieder ausparken können. Doch offenbar gestaltet sich das Prozedere im ganz normalen Alltag oftmals schwieriger als gedacht. Da wird geschrammt und gestoßen, was der Lack der Nebenwagen hergibt – zumindest könnte man das meinen, wenn man sich folgende Meldung anschaut.

Katrin Steinert Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net