Vallendar

13-Jährige wieder aufgetaucht: Vermisster Schülerin geht es gut

Symbolfoto
i
Symbolfoto Foto: picture alliance / dpa

Die 13-jährige Schülerin aus der Verbandsgemeinde Vallendar, die seit Samstag vermisst war, ist wieder aufgetaucht.

Wie die Polizei berichtet, wurde das Mädchen am Freitag wohlbehalten in Bonn angetroffen.

„Sie befindet sich derzeit in der Obhut der Polizei. Strafrechtliche Hintergründe liegen nicht vor“, teilt die Polizei weiter mit, die darüber hinaus aus Gründen der Wahrung der Persönlichkeitsrechte und der Gewährleistung der Privatsphäre keine weiteren Angaben macht.

Hinweis der RZ-Redaktion: Den Suchaufruf haben wir nach Eingang dieser Meldung von unserer Seite gelöscht.