Archivierter Artikel vom 29.06.2015, 21:13 Uhr
Plus
Koblenz

130 vernetzen sich auf dem „Gründerschiff“ – IT-Szene traf sich auf dem Rhein zum Netzwerken

Ruth Cremer war für manche Zuhörer die Favoritin: Die Mathematikerin aus Köln arbeitet an einer App für Paare, die geheime sexuelle Wünsche abgleicht – und auf spielerische Weise die Ehepartner in diesen Fragen zusammenführt. „Firelit“ heißt diese App, die demnächst auf den Markt kommen soll. Und Ruth Cremer erntete beim sogenannten Pitch auf dem „Gründerschiff“ den größten Applaus.

Lesezeit: 1 Minuten