Archivierter Artikel vom 25.05.2015, 23:29 Uhr
Plus
Alken

1000. Jahrestag: Geschichte der Michaelskirche wurde beleuchtet

Die älteste urkundliche Erwähnung der St. Michaelskirche in Alken geht auf das Jahr 1015 zurück. Damit ist sie eine der ältesten Sakralbauten an der Mosel, die obendrein noch gänzlich erhalten geblieben ist. Mit einem feierlichen Pontifikalamt, das der Trierer Bischof Stephan Ackermann in der voll besetzten Alkener Pfarrkirche hielt und einer anschließenden Prozession zur Michaelskirche, feierte die Gemeinde am gestrigen Pfingstmontag nun das 1000-jährige Bestehen dieses kunsthistorischen Kleinods.

Lesezeit: 2 Minuten