Archivierter Artikel vom 18.05.2022, 14:00 Uhr
Plus
Mayen

Zwei „Festival-Exxtras“ des neuen Intendanten in Mayen: eine Hommage und ein Politkrimi

Auf der kleinen Bühne im Alten Arresthaus werden in dieser Spielzeit der Burgfestspiele Mayen zwei Regiearbeiten des Intendanten Alexander May zu sehen sein: „Alexandra oder der Traum vom Fliegen“ (21. und 22. Juli) sowie „Das Produkt“ (20. und 21. August). „Beide Stücke haben es in sich“ verspricht Alexander May.

Lesezeit: 2 Minuten