Archivierter Artikel vom 13.03.2016, 16:24 Uhr
Kruft

Zwei Einbrecher in Kruft gefasst

Ein Nachbar hat zur Festnahme zweier Einbrecher in Kruft beigetragen. Er löste am späten Samstagnachmittag nach Polizeiangaben eine Fahndung mit einem Hubschrauber aus, nachdem er einen der zwei Einbrecher, die versucht hatten, am Nachbarhaus einen Rollladen hochzuschieben, festgesetzt hatte.

Durch den Einsatz des Polizeihubschraubers konnten die beiden Einbrecher gefasst werden.  Foto: Andreas Walz
Durch den Einsatz des Polizeihubschraubers konnten die beiden Einbrecher gefasst werden.
Foto: Andreas Walz

Die Polizei nahm den festgehaltenen Mann fest und suchte seinen flüchtigen Komplizen mit Hubschrauber samt Wärmebildkamera. Mit Erfolg: Die Besatzung fand den Flüchtigen am Netteufer in Plaidt, wo er sich unter dem Bewuchs am Ufer versteckt hatte. Ein dritter Komplize, den Zeugen in einem schwarzen Opel Corsa mit Kölner Kennzeichen gesehen haben wollen, konnte laut Polizei noch nicht gefunden werden.

Nach einem ausführlichem Verhör wurden die beiden glücklosen Einbrecher im Alter von 22 und 15 Jahren nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft noch in der Nacht zum Sonntag wieder auf freien Fuß gesetzt.