Archivierter Artikel vom 16.08.2021, 06:30 Uhr
Plus
Andernach

Zum 101. Geburtstag: Schau zeigt Raritäten aus Charles Bukowskis Werk

Neben einem Gehweg in den Rheinanlagen widmet die Stadt Andernach ihrem berühmten Sohn Charles Bukowski anlässlich seines heutigen 101. Geburtstags unter dem Motto „Bukowski 100 plus“ auch eine Sonderausstellung in der Stadtbücherei im Historischen Rathaus. Noch bis zum 31. Oktober haben Interessierte die Möglichkeit, dem umstrittenen Schriftsteller, der für seine deftigen Ausdrücke und Sujets bekannt ist, näherzukommen.

Von Martina Koch Lesezeit: 3 Minuten