Archivierter Artikel vom 23.06.2016, 19:12 Uhr
Plus
Andernach

Zu viel illegaler Müll: Andernacher Grünschnittplatz wird bald bewacht

Sperrmüll, Restmüll und Bauschutt liegen herum. Die Behälter für Rasenschnitt quellen quasi immer über, weshalb der Schnitt an vielen Stellen in Haufen und Säcken verwest. Nach den Regenfällen erschweren große Pfützen das Abladen. Die Situation auf der Andernacher Grünschnittsammelstelle am Augsbergweg ist – gelinde gesagt – suboptimal. Der zuständige Kreis Mayen-Koblenz hat jetzt reagiert, und ab dem 1. Juli ist der Platz nur noch von 8 bis 20 Uhr geöffnet, und es werden wie früher Mitarbeiter der Perspektive zugegen sein.

Lesezeit: 3 Minuten