Archivierter Artikel vom 18.06.2021, 13:00 Uhr
Plus
Mayen

Zu Mayen kommt Memmingen: Designierter Intendant der Burgfestspiele übernimmt Nebenjob in Schwaben

Die Mayener Burgfestspiele haben im kommenden Jahr nicht mehr die ungeteilte Aufmerksamkeit des designierten Intendanten Alexander May. Wie das Landestheater Schwaben in Memmingen am Donnerstag mitteilte, wird May dort ab der Spielzeit 2022/23 für zwei Jahre die künstlerische Leitung interimsweise übernehmen. May zur Seite stehen Christine Hofer, aktuell noch Leiterin der Kinder- und Jugendsparte am Landestheater Eisenach, und Peter Kesten, der designierte kaufmännische Direktor des Landestheaters.

Von Hilko Röttgers Lesezeit: 1 Minuten
+ 4 weitere Artikel zum Thema