Archivierter Artikel vom 25.02.2020, 16:49 Uhr
Mayen

Zu Fuß durch Mayen: Wo wird auf Passanten Rücksicht genommen und wo nicht?

Nach knapp zehn Jahren Bauzeit hat die Stadt Mayen im Dezember vergangenen Jahres den Ausbau von sieben Kreiseln im Bereich des Innenstadtrings abgeschlossen. Nicht nur Autofahrer, sondern auch Fußgänger profitieren, denn im Zuge der Baumaßnahme wurden auch die Gehwege erneuert. Aber wie sieht es in der restlichen Innenstadt aus?

Jessica Pfeiffer Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net