Archivierter Artikel vom 25.05.2021, 08:30 Uhr
Plus
Kreis MYK

Wildkräuter: Diese Pflanzen machen sich gut in der Küche

Löwenzahn, Brennnessel, Bärlauch, Kamille, Gänseblümchen und Co.: Mutter Erde hält eine erstaunlich große Bandbreite an Kräutern bereit. Doch welche Pflanzen, die in heimischen Gärten, Wiesen und im Wald wachsen, können in der Küche verwendet werden? Was hilft gegen tägliche Wehwehchen? Und wovon sollten Sammler unbedingt ihre Finger lassen? Während früher das Wissen über die Heilkraft der Kräuter von Generation zu Generation weitergegeben wurde, sollten ungeübte Kräutersammler nicht auf eigene Faust losziehen.

Von Elvira Bell Lesezeit: 5 Minuten