Archivierter Artikel vom 11.11.2020, 15:55 Uhr
Plus
Mayen

Widerspruch gegen Bescheide der Stadt Mayen: Anwohner wehren sich gegen Ausbaukosten

Gut drei Jahre ist es her, dass in der Mayener Innenstadt die Bäckerstraße und die Straße „Im Preul“ ausgebaut worden sind. Doch noch immer beschäftigt die Baumaßnahme die Stadtverwaltung. Der Grund: Gut ein Dutzend Anlieger hat Widerspruch gegen die von der Stadt erlassenen Beitragsbescheide eingelegt. Das bestätigt die Verwaltung auf Anfrage unserer Zeitung.

Von Hilko Röttgers Lesezeit: 4 Minuten