Archivierter Artikel vom 11.02.2017, 10:21 Uhr
Plus
Mayen

Wertschätzung: Erstmals Inklusionspreis in Mayen verliehen

Premiere in Mayen: Erstmals ist ein Inklusionspreis verliehen worden. Im Rathaussaal freuten sich gleich zwei Gewinner über die Auszeichnung: Die Selbsthilfegruppe Aphasie und die Samstagsgruppe vom Sozialdienst katholischer Frauen Mayen (SKF). Die Jury hatte sich auf die beiden Preisträger festgelegt und damit die außerordentliche ehrenamtliche Arbeit im Bereich der Inklusion gewürdigt. Zur Jury gehörten: Das Mayener Netzwerk Inklusion der Lebenshilfe, der Teilhabekreis Mayen der Caritas, der Behinderten- und der Seniorenbeirat der Stadt sowie Schirmherrin Irina Schlags.

Lesezeit: 2 Minuten