Archivierter Artikel vom 05.09.2017, 18:17 Uhr
Plus
Rüber

Wenn das Herrchen Erste Hilfe leisten muss: Maifelder Tierärztin gibt Tipps für den Notfall

Maya bellt und windet sich, als ihr Herrchen Hans-Josef Wey einen Druckverband um die Pfote wickeln möchte. Kein Wunder, denn für den altdeutschen Hütehund ist es das erste Mal – und auch sein Maifelder Herrchen übt noch. Um seiner Hündin in Notsituationen helfen zu können. Was Hundehalter für ihre Tier tun können, haben Vierbeinerbesitzer nun in Rüber beim Erste-Hilfe-Kurs für Hunde gelernt.

Von Raphael Markert Lesezeit: 2 Minuten