Archivierter Artikel vom 15.02.2020, 19:27 Uhr
Kennfus/Driesch

Wenn an den Höhlen blutgetränkte Kleidung auftaucht: Dietmar Johann aus Kennfus dreht Dorfkrimi

Dietmar Johann hat die jeweilige Szene bildlich vor Augen, wenn er über die Geschichte spricht, die er in einem Drehbuch festgehalten hat. Kamerastandort, Schärfentiefe, Dialoge, im Kopf des in Driesch wohnenden Kennfusers hat der Krimi „Tatort Falkenlay – Lippis Erben“, der in diesem Jahr gedreht werden soll, bereits Gestalt angenommen.

Kevin Rühle Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net