Plus
Mendig

Was lange währt: Mendig bringt Langzeitprojekte auf den Weg

Von Brost
In der Hospitalstraße soll ein Wohnbauprojekt entstanden, dazu sollen zwölf Grundstücke aus einem großflächigen Areal herausgemessen werden. Foto:  Thomas Brost
In der Hospitalstraße soll ein Wohnbauprojekt entstanden, dazu sollen zwölf Grundstücke aus einem großflächigen Areal herausgemessen werden. Foto: Thomas Brost
Lesezeit: 2 Minuten

Einiges, das man andernorts als „Altlasten“ bezeichnen würde, ist in der jüngsten Sitzung des Mendiger Stadtrates auf den Tisch gekommen. Die Ratsleute sehen es allerdings anders: Sie erhoffen sich von zwei neuen Bebauungsplanverfahren mehrheitlich einen Schub für die Stadt.

Projekt Ernteweg/Martinsheim: Nach drei Jahren Stillstand kommt Bewegung in das Wohnprojekt, das sich, so Initiator Bernd Neitzert, „dem Gedanken der Nachbarschaftshilfe“ verpflichtet fühlt. Ein Seniorenwohnprojekt, das aus Ideen im Verein „Die Brücke“ entstanden ist und nunmehr sieben statt ursprünglich 39 Häuser umfassen soll. Warum so wenig? Es hat massiven Protest ...