Archivierter Artikel vom 13.03.2016, 23:07 Uhr
Andernach

Wahlkreis 11 (Andernach): SPD jubelt über Direktmandat

Riesengroß war der Jubel bei der SPD im Andernacher „Stammbaum“, als um 18 Uhr die erste Prognose über die Leinwand lief. Direktkandidat Clemens Hoch, der als Chef der Staatskanzlei natürlich in Mainz weilte, hat seiner CDU-Konkurrentin Hedi Thelen den Wahlkreis 11 wieder abgenommen. „Es ist ein total schönes Gefühl“, erzählte er der RZ etwas heiser, aber sehr zufrieden am Telefon. Dabei habe er vor allem vom SPD-Landestrend profitiert. „Es war ein fairer Wahlkampf“, meinte Hoch. Dass es bei den Zweitstimmen so deutlich ausgehen würde, damit habe er nicht gerechnet.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net