Archivierter Artikel vom 10.05.2016, 19:25 Uhr
Plus
Maria Laach

Vulkanasche und ihre Folgen: Forscher treffen sich in Maria Laach

Wer Mitte April 2010 in den strahlend blauen Himmel über Deutschland blickte, dem bot sich ein fast schon gespenstischer Anblick: Wo sonst eigentlich immer das eine oder andere Flugzeug zu entdecken ist, war in jenen Tagen – nichts. Nach einem Vulkanausbruch auf Island hatte sich eine fürs menschliche Auge nicht wahrnehmbare Aschewolke über Europa ausgebreitet; der Flugverkehr musste tagelang eingestellt werden.

Lesezeit: 2 Minuten