Archivierter Artikel vom 13.11.2015, 18:27 Uhr
Plus
Mayen

Vortrag in Mayen: Sarrazin will Grenzen schließen

Der Auftritt des umstrittenen Autors Thilo Sarrazin bei der Mayener Buch- und Kulturwoche ist am Donnerstagabend ohne Zwischenfälle über die Bühne gegangen. Rund 130 Zuhörer lauschten in der Mayener Bücherstube dem Vortrag des 70-jährigen ehemaligen Bundesbank-Vorstands. Derweil protestierten nahe der Buchhandlung knapp 200 Menschen gegen Sarrazins Auftritt.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 5 weitere Artikel zum Thema