Archivierter Artikel vom 18.10.2017, 11:06 Uhr
Plus
Andernach

Vergammelt das Andernacher Stadtarchiv? Fünf Fragen und Antworten

Ein Teil des Andernacher Stadtarchivs ist verschimmelt (die RZ berichtete). Das bestätigen Archivar Peter Bergmann-Franke und Kulturdezernent Claus Peitz jetzt im RZ-Gespräch. Peitz weist aber daraufhin, dass die Stadt kein eigentliches Archiv besitze. „Wir haben Archivräume“, betont er. Und die sind über die Stadt verteilt (siehe Text rechts). An einem der Standorte ist Schimmel aufgetaucht. Die RZ beantwortet die fünf wichtigsten Fragen zum Thema.

Von Katrin Steinert Lesezeit: 3 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema