Archivierter Artikel vom 05.10.2017, 13:27 Uhr
Plus
Pellenz

Urteil im Fundkatzen-Prozess: VG soll Tierarztkosten bezahlen

Im Streit um die Übernahme der Kosten für die Behandlung dreier verletzter Fundkatzen hat das Koblenzer Verwaltungsgericht zugunsten der klagenden Tierarztpraxis entschieden: Demnach muss die Verbandsgemeinde (VG) Pellenz der Klägerin Tierarztkosten in Höhe von 2036,12 Euro erstatten.

Von Martina Koch Lesezeit: 2 Minuten
+ 4 weitere Artikel zum Thema